Kleingruppentraining

Dran bleiben mit Gleichgesinnten.

neurowerkstatt

Du willst weiter in Bewegung bleiben mit Experten und Gleichgesinnten? Dann findest Du im Kleingruppentraining aktive und kreative Unterstützung. Mit Spaß zu mehr Mobilität.

Unsere Partner

Du bekommst…

ein zwangloses auch spielerisches Training unter Gleichgesinnten zur nachhaltigen Sicherung Deiner bereits erreichten Ziele und um aktiv weiterzukommen.

In unserer ‚Praxisbezogenen Schulung‘ trainieren drei bis sechs Personen in der Kleingruppe gemeinsam und variantenreich Gang und Gleichgewicht. Wir ergänzen gezielt in den Gruppen funktionelles Kraft- und Beweglichkeitstraining sowie Übungen zu Kognition und Gedächtnis.

Wir können Nerven.

Kleingruppentraining

als ‚Praxisbezogene Fortsetzungsschulung‘ anerkannt von der TK nach §43 SGB V

Zielgruppe

Menschen mit neurologischer Erkrankung, die…

  • bei uns schon Einzelcoaching oder eine Schulung (Online/Offline) durchlaufen haben.
  • weiter die positive Wirkung von Sport und Bewegung nutzen wollen.
  • aktiv bleiben wollen und gerne in einer kleinen Gruppe trainieren möchten.
  • in der Region Taunus-Rhein-Main-Neckar wohnen.
  • sich für einmal 60-90 Minuten Training pro Woche Zeit nehmen können.
  • begleitend Schwierigkeiten aus dem Alltag mit unseren Experten besprechen möchten.
  • eine variantenreiches Training über insgesamt 10 Wochen suchen.
  • den Austausch mit Gleichgesinnten wertschätzen.

Ablauf & Dauer

  • Unser Kleingruppentraining ist eine ‚Praxisbezogene Fortsetzungsschulung‘ mit 3 bis 6 Personen.
  • Ein Kleingruppen-Block läuft über mindestens 10 Wochen.
  • Es findet ein Termin à 60-90 Minuten pro Woche statt.
  • Es finden keine Termine an Feiertagen statt.
  • Die Termine werden von uns vorab festgelegt.
  • Ergänzend bekommst Du Zugang zu aufgezeichneten Online-Trainings (insgesamt 10 x 60 Minuten), die Du individuell zu Hause nutzen kannst. Wann immer Du kannst und willst.
  • Corona-Pandemie-bedingt gelten ggf. erweiterte Hygienebedingungen und es kann jederzeit zu kurzfristigen Änderungen in Ablauf/Organisation/Terminen o.ä. kommen (z.B. ein Wechsel auf reines Online-Training).

Investition

  • € 400,– pauschal für die 10 Fix-Terminen (zahlbar nach Buchung & Rechnungsstellung) und den ergänzenden Zugang zu wöchentlich neu aufgezeichneten Online-Trainings (insgesamt 10 x 60 Minuten) im neurowerkstatt Online-Schulungsportal, die Du individuell zu Hause nutzen kannst.
  • Bitte beachte, dass Rückerstattungen ausgeschlossen sind, sobald eine Leistung in Anspruch genommen wurde und eine Übernahme nicht in Anspruch genommener Kurs-Termine in einen Folge-Block leider nicht möglich ist.

Das Kleingruppentraining wird neben der TK auch von der BKK Merck und in Einzelfällen auch von anderen Krankenkassen/Versicherungen unterstützt. Wir unterstützen Dich gerne. Sprich uns an!

Wofür ist das noch gut?

Neben allem anderen was Du oben lesen konnten, bietet die Kleingruppe einen guten Raum und Rahmen für regen Austausch mit uns und den mittrainierenden Experten Ihrer jeweiligen Erkrankung. Außerdem behalten wir neben Deiner/Eurer Tagesform selbstverständlich das große Ganze im Blick und haben immer ein offenes Ohr für Fragen und Alltagsschwierigkeiten.

Voraussetzung für das Kleingruppentraining

Nimm mit uns Kontakt auf, wenn Du bereits ein Einzeltraining oder eine unserer Schulungen/Online-Kurse absolviert haben. Ganz einfach über das Kontaktformular ganz unten oder unter:

fon  06157 / 955 85 29

Logo neurowerkstatt

Wir können Nerven.

Was unsere Teilnehmer sagen

Hohe Schuhe

Ich bin überzeugt, dass ich heute im Rollstuhl sitzen würde, wenn ich die neurowerkstatt nicht kennengelernt hätte.“

Ich habe bei der neurowerkstatt zunächst Einzelcoaching gebucht, weil ich mich in Ruhe mit dem Training und seinen Grundlagen vertraut machen wollte. Nach 10 Einzelstunden habe ich mich für das Kleingruppentraining entschieden, das ich mittlerweile seit über 3 Jahren fortlaufend besuche. Schon nach den ersten Trainingseinheiten habe ich gemerkt, dass ich beim Laufen sicherer und mutiger wurde. Ich habe mich z.B. wieder auf ein Volksfest getraut. Das hatte ich jahrelang nicht gewagt. Auch wenn meine MS voranschreitet, hilft mir das Training möglichst beweglich zu bleiben und nach einem Schub schnell wieder auf die Beine zu kommen. Das Training in der Gruppe macht sehr viel Spaß und wird nie langweilig. Die vielen Spiele, die wir machen, verführen regelrecht zum Bewegen. Mir gefällt sehr gut, dass die TrainerInnen uns auch Theorie zum Thema Sport und dessen positive Auswirkungen auf unsere Krankheit vermitteln. Durch das regelmäßige Training hat sich meine Lebensqualität verbessert. Ich bin überzeugt, dass ich heute im Rollstuhl sitzen würde, wenn ich die neurowerkstatt nicht kennengelernt hätte.

von Alexa im Sommer 2018

Zielgerichtet

In der neurowerkstatt geht das Team auf meine persönliche Situation gezielt ein.“

Seit 2012 – meiner ersten Begegnung mit Mareike – bin ich davon überzeugt, dass durch bestimmtes Training und entsprechende Gangvariationen der Verlauf der Parkinsonkrankheit verzögert werden kann. Seit diesem Zeitpunkt habe ich das Lauftraining im Großen und Ganzen befolgt und habe bei mir festgestellt, dass mein Zustand stabil geblieben ist. Durch einen glücklichen Zufall bin ich dann 2017 zur neurowerkstatt gestoßen und habe dort in verschiedenen Kleingruppen diverse Übungen kennengelernt, durch die mein körperlicher Zustand weiterhin auf gleichem Niveau geblieben ist.

In der neurowerkstatt geht das Team auf meine persönliche Situation gezielt ein und gibt mir Trainingsempfehlungen für zu Hause. Und man macht sich echt Gedanken in der neurowerkstatt, um den Zustand der TeilnehmerInnen zu erhalten bzw. evtl. zu verbessern. Den TeilnehmerInnen macht es Freude, mit Gleichgesinnten in einer kleinen Gruppe zu trainieren.

von Christel im Juli 2019

Bleib aktiv! Kontaktier uns jetzt!

Ein fester Platz für Bewegung & Sport in Ihrem Alltag