Bewegung steigert Deine Lebensqualität

Selbsthilfegruppen für Morbus Parkinson oder Multiple Sklerose, die effektiv die Lebensqualität verbessern wollen, finden hier professionelle Unterstützung von einem Experten-Team.

Wenn Du in einer Selbsthilfegruppe aktiv bist, oder eine Selbsthilfegruppe leitest, dann trage jetzt hier Deinen Namen und Deine E-Mail Adresse ein.
Wenn Du in einer Selbsthilfegruppe aktiv bist, oder eine Selbsthilfegruppe leitest, dann trage jetzt hier Deinen Namen und Deine E-Mail Adresse ein.

Unsere Partner

Bewegte Selbsthilfe –

mit Spaß an der Bewegung Deine eigenen Ressourcen entdecken.

Wir zeigen Dir wie Du mit Multiple Sklerose oder Morbus Parkinson optimal trainierst, so dass Du selbstbestimmt Dein Nervensystem schützen und Deine Mobilität und Lebensqualität verbessern kannst. Überwinde gemeinsam mit Deiner Selbsthilfegruppe Deine Barrieren und gehe mit uns Strecken, die Du so nicht alleine gegangen wärst.

Basismodul

Runter von der Couch und rein in die Bewegung

Wir zeigen Dir wie Du mit Multiple Sklerose oder Morbus Parkinson optimal trainierst, so dass Du selbstbestimmt Dein Nervensystem schützen und Deine Mobilität und Lebensqualität verbessern kannst. Überwinde gemeinsam mit Deiner Selbsthilfegruppe Deine Barrieren und gehe mit uns Strecken, die Du so nicht alleine gegangen wärst.

Parkour

Hindernisse mit Freude überwinden

Setze mit besonderen Bewegungsabläufen und – mustern effektive Trainingsreize, die sich neben Spaß an der Bewegung auch positiv auf Dein Krankheitsbild und die Begleiterkrankungen auswirken. Gehe gemeinsam mit uns die besonderen Herausforderungen neurologischer Erkrankungen, wie Morbus Parkinson oder Multipler Sklerose, mutig an.

Klettern

da geht mehr, als du denkst

Komme raus aus Deiner Komfortzone und wage etwas, von dem weder Du noch Deine Angehörigen gedacht hätten, dass es möglich ist. Lernen ein neues, spannendes Bewegungsangebot kennen und erklimme mit uns trotz neurologischer Erkrankung die Wände

Was unsere Teilnehmer sagen

Ich habe bisher an zwei Workshops „Bewegte Selbsthilfe“ teilgenommen und es hat sich jedes Mal gelohnt. Ich gehe zwar nur kurze Strecken am Rollator, aber ich war erstaunt wie viel, trotz der Einschränkung, möglich ist. Es hat viel Spass gemacht in der Gruppe auf spielerische Weise mein Bewegungspotential zu entdecken. Ein besonderes Aha-Erlebnis war es, in Begleitung, eine für mich sehr lange Strecke mit dem Rollator quasi „Querfeldein“, geschafft zu haben. Das hätte ich mir nicht zugetraut – über Wiese, Wurzel, bergauf, bergab… Aber nach meiner Erfahrung lohnt es sich auf jeden Fall, das zu trainieren, was noch geht. Aufgeben gilt nicht!!

Andreas, Teilnehmer eines Workshops // Düsseldorf

​Ich bin ein Mensch der Probleme anpackt, wenn sie auftauchen. So hatte ich mir mein ganz persönliches Parkinsonprogramm aus Ernährung, Entspannung und Bewgung zusammengebaut. In diesem Workshop wurde mir schlagartig klar: du bleibst immer in deiner Komfortzone, wenn du was tust. Du arbeitest deine Sachen ab, aber gehst nicht über deine Grenzen. Da ist bei mir ein Schalter umgelegt, es hat klick gemacht und mein ganzer Alltag ist nun verändert. Ich fordere mich mehr, weil ich sowohl mental als auch körperlich verstanden habe: use it or lose it. Und weißt du was: es macht Spaß. Mit geht es so gut wie lange nicht. Und das mit 77!

​Gunther, Teilnehmer eines Workshops // Pfungstadt

Zögere nicht und kontaktiere uns schon heute!

Es ist unser Anliegen, die Selbsthilfegruppen in Deutschland mit nützlichen Modulen zu unterstützen. Jede Selbsthilfegruppe kennt regelmäßige Treffen der Mitglieder. Damit diese Treffen aktiv gestaltet werden, braucht es neue Impulse – für Selbsthilfegruppenleiter immer wieder eine Herausforderung. Unsere Module umfassen Inhalte, Unterlagen, Anleitung und Training der Trainer/Gruppenleitung. Das gibt Sicherheit und Anerkennung. Alle profitieren davon – Gemeinsames Bewegen macht stark.
Wenn Du in einer Selbsthilfegruppe aktiv bist, oder eine Selbsthilfegruppe leitest, dann trage jetzt hier Deinen Namen und Deine E-Mail Adresse ein.
Wenn Du in einer Selbsthilfegruppe aktiv bist, oder eine Selbsthilfegruppe leitest, dann trage jetzt hier Deinen Namen und Deine E-Mail Adresse ein.