Weibliche Brillanz entfalten

Komm in Deine Lebendigkeit und nutze Deine Energie!

Wir leben als Frauen eigentlich in Fülle und haben mehr denn je die Freiheit Gestalterinnen unseres Lebens zu sein.

ABER irgendwas stimmt nicht:

Das Funktionieren schleicht sich mehr und mehr in Deine vielen Lebensbereiche ein. Freude und Intensität werden eine Wochenendsache, eigene Themen bereiten Dir Sorgen, die Dir im Kopf herumkreisen und Deine sprühende Lebendigkeit wird zunehmend zu eintönigen Alltagstätigkeiten.

Wo sind Deine vibrierende Lebendigkeit,

Deine sprühende Begeisterung und

Deine innere Freiheit geblieben?

Und viel brennender ist die Frage:

Wie bekommst Du diese Lebendigkeit zurück ?

Die Antwort liefert der Körper,

nicht der Kopf – das zeigt die Neurophysiologie.

Lerne unser konkretes Körper-Coaching kennen!

Und erlebe den Durchbruch mit Deinen persönlichen Themen!

Vor Ort für Darmstadt Rhein-Main-Neckar.

DENN:

  • Du hast genug reflektiert – Du bist bereit für tiefgreifende Veränderung.

  • Du sehnst Dich nach Einfachheit – die Dir auf den Punkt Lebendigkeit schafft.

  • Du hast genug theoretisches Wissen – Du willst auf körperlicher Ebene Veränderung bewirken.

  • Du weißt, da gibt es mehr als Funktionieren – Du willst Deine Brillanz, die Energie schenkt.

Buche jetzt Deinen Termin für den 4 Wochen-Intensivkurs.

Der Kurs ist für Dich, wenn Du…

  • …am Ende Deines Tages erschöpft auf der Couch sitzt.
  • …Dich fragst, wo Deine Bedürfnisse in diesem Alltag von Funktionieren berücksichtigt werden.
  • …Dich fragst, welches Vorbild Du für unsere Kinder darstellst und wie deren Zukunft aussehen soll.
  • …immer wieder an alte Rollenmuster stößt, die Du eigentlich schon längst erkannt und durch Reflexion aus Deinem Leben verbannt haben wolltest.
  • …in Deinem Job Deinen „Mann“ stehst, weil Du Deiner weiblichen Brillanz nicht traust.
  • …Dich fragst, warum Du nicht mehr Geld bekommst, für gleiche oder bessere Arbeit wie Deine Kollegen.
  • …Dich in Deinen Rollen gefangen fühlst und keiner Aufgabe jemals gerecht werden kannst.

Du lernst:

  1. Wie sich in Deinem Tag spürbar mehr Energie und Leichtigkeit ausbreitet.
  2. Wie Du Dein endloses Funktionieren tiefgreifend in Lebendigkeit transformierst.
  3. Wie Du ein Frauenbild für unsere Kinder gestaltest, das wirklich zukunftsweisend ist.
  4. Wie Du endlich Deine Selbstsabotage auflöst und Du die Themen angehst, die Dir gut tun.
  5. Wie Du Geldthemen nachhaltig anpackst.
  6. Wie Du Deine weibliche Intelligenz und Stärke nicht länger versteckst.
  7. Wie sich Deine (vor)gelebten Rollen auflösen und Du in Deine wahre Größe kommst.

Kursablauf

Innerhalb von 1 Monat treffen wir uns wöchentlich je 1-mal vor Ort für 90 Minuten und einmal per Zoom für 1 Stunde und erarbeiten konkret körperlich und theoretisch die Module. Zusätzlich sind wir im Austausch per Messenger-Dienst – von Mareike persönlich begleitet – um Fragen zu stellen und das Erleben zu teilen. Workshops *inkl. Aufzeichnung der Teachings, wenn du mal nicht kannst.

In Kürze

  • 4-mal 90 Minuten Workshop vor Ort*
  • 4-mal 1 Stunde Workshop Online*
  • Bonus: Community per Messenger-Dienst

Zeitraum | Termine

Vor-Ort-Termine in Pfungstadt bei Darmstadt:  16.9. | 23.9. | 30.9. | 07.10.2024 – jew. montags von 17:30 bis 19 Uhr

Online-Termine per Zoom:   4 Termine – jeweils Einer pro Themenwoche nach gemeinsamer Abstimmung

Modul 1

Zurück in die Lebendigkeit

Funktionieren loslassen

und Energie in Dein Leben fließen lassen.

Modul 2

Innerliche Kraft erlauben

Das Tabu

der weiblichen Brillanz erkennen und durchbrechen.

Modul 3

Money Honey

Selbstsabotage

im Job in Selbstwert und Geld verwandeln.

Modul 4

Anstrengen ist Vergangenheit

Schuldgefühle

endgültig verlernen und mit Genuss in die Veränderung.

Dr. phil. Mareike Schwed

Über mich

und warum ich diesen Kurs ins Leben gerufen habe

Als Powerfrau war ich, Dr. phil. Mareike Schwed, immer auf der Suche nach mehr Energie, um mein Leben als mit allen Möglichkeiten beschenkte Frau in dieser Kultur zu leben – und mich, mit meiner Idee eines Lebens in Fülle, auszutoben. Ich habe eine Promotion in Sportwissenschaft abgeschlossen, dabei drei Kinder zur Welt gebracht, ein Unternehmen gegründet, natürlich regelmäßig auf Fitness und Ernährung geachtet, schöne Hobbies gepflegt und führe eine Ehe in liebender Reflexion und auf partnerschaftlicher Augenhöhe.

Dabei habe ich mich verloren – ohne es mitzubekommen.

Denn ich konnte mich jederzeit begeistern für die Aufgaben, die mir mein Leben schenkte und bekam auch genügend Applaus in meinem wirklich sinnstiftenden Tun. Und auch die vielen Coachings haben mir immer geholfen, diesen Alltag gut zu meistern, immer wieder zu meinem eigenen Weg zu finden – aber wo war meine Lebendigkeit? Natürlich fühlte ich mich lebendig, aber ich spürte mich immer weniger (das weiß ich erst heute – denn sich nicht zu spüren, spürst du nicht!).

Wenn Du nur den Hauch eines Gefühl hast, bei Dir könnte es ähnlich sein, dann bist Du richtig in meinem Kurs. Komm mit auf die Reise und erlebe Lebendigkeit, wie sie eigentlich für uns Menschen gedacht ist. Lebendigkeit, die Dich in Deinem Körper so spüren lässt, wie ein wohltuendes kribbeliges Alltagsbad Deiner Körperzellen.

Und warum habe ich Expertenwissen?

Seit meinem Studium der Sportwissenschaft trainiere, schule und coache ich Menschen, die neurologische Erkrankungen haben, mit meinem Pioniergeist, aus jedem Problem eine individuelle Lösung zu kreieren. Also kenne ich neurophysiologische Wirkweisen der Neuroprotektion und Neuroregeneration und wie (Um-)Lernen, Verhaltensänderung und gehirngerechtes Schulen funktioniert. Zudem habe ich mich tief mit dem autonomen Nervensystem in seiner modernen Funktion auf der Suche nach Sicherheit und als wichtigstes Element der Stressregulation beschäftigt (Deb Dana & Stephen Porges Polyvagal Theorie).
Meine eigene Forschung führte mich in die Themen Mindset Journaling, Arbeiten mit dem Zürcher Ressourcen Modell (Maja Storch), die Haltung „ACT“ (Stephen Hayes) – von der Akzeptanz über innere Werte in die Handlung zu kommen.
Ich bin Dozentin bei den Singenden Krankenhäusern e.V. und steuere den theoretischen Teil im Bereich Parkinson, MS, Fatigue, Long Covid bei – außerdem halte ich diverse Vorträge bei Fachgesellschaften wie DMSG & DGN. Meine Begeisterung, Themen über Bewegung zu katalysieren, zu integrieren und in Energie zu wandeln, teile ich mit der ‚Movement Academy‘ – einem interdisziplinären Verein, in dem weltweit Wissenschaftler, Therapeuten und selbstbestimmte Personen mehr wollen, als den eigenen „Elfenbeinturmstatus“.
Ich praktiziere seit mehreren Jahren ‚NeuroEnergetischesShaking‘, das meine kulturelle Prägung Tag für Tag aufbrechen lässt und mir Kreativität und Energie schenkt. Zudem praktiziere ich ‚Jing Qi Shen‘, eine eher unbekannte Taoistische Tradition der kraftvollen Energiearbeit, die mich in meiner Freiheit und Lebendigkeit tiefgehend und immer weiter unterstützt.

Das sagen bisherige Teilnehmerinnen über meine Arbeit:

Share This Story, Choose Your Platform!